Verein für Deutsche Schäferhunde SV OG Wedel
Verein für Deutsche Schäferhunde SV OG Wedel

Begleithund

Die Ausbildung zum Begleithund ist nicht nur empfehlenswert für jeden Hundeführer, sondern der Grundstein für alle weiteren Aktivitäten im Hundesport und somit die erste wichtige Prüfung, die der Hund im Alter von mindestens 15 Monaten ablegen kann. Der Hund lernt die Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz in Verbindung mit Herankommen und Ablegen unter Ablenkung. Außerdem verlangt die Prüfung einen Sachkundenachweis und einen Verkehrsteil in der Öffentlichkeit. Wer während dieser Ausbildung Spaß am Hundesport bekommen hat, kann nach bestandener BH-Prüfung mit der Schutz- oder Fährtenhundausbildung, mit Agility und vielen anderen Hundesportarten beginnen.

 

Hund und Hundeführer werden zu einem harmonischen Team zusammenwachsen, um die Aufgaben der verschiedenen Sportarten meistern zu können. Ein richtig ausgebildetes Team wird in der Öffentlichkeit immer positiv auffallen.

 

Gut ausgebildete Hunde werden stets einen Platz in unserer Gesellschaft haben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OG Wedel im Verein für Deutsche Schäferhunde